Werbung im SZHR: Mediadaten · KleinanzeigenRund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
  21.04.2015 - 11:44 Uhr
Oldenburg. Es gleicht einer Berg- und Talfahrt, die die Wirtschaft im Oldenburger Land im vergangenen Jahr absolviert hat. Einem fulminanten Start folgte eine ausgeprägte Schwächephase, die zum...

weiterlesen...

 
Landkreis Ammerland:
Ein Leuchtturm im Grünen
WESTERSTEDE. Es ist ein kleines Leuchtturmprojekt, das zur Zeit in Westerstede an der Straße „Zu den Brookwiesen“ entsteht. Jägerschaft, Imker, Landvolkverband und der Umweltschutzverband BUND haben...

weiterlesen...

 
Oldenburg (lrs). Die EWE Baskets haben wichtige Zähler im Kampf um die Playoff-Ränge liegen lassen. Beim Mitteldeutschen BC unterlagen die Oldenburger mit 76:78 (20:37). Vor allem in der ersten...

weiterlesen...

 
   
Share |

Spielen für den guten Zweck


In der Gaststätte Buchholz in Wüsting wird am dem kommenden Freitag erneut das größte Jakkolo-Turnier zugunsten der Deutschen Krebshilfe ausgespielt – wer sich noch beteiligen möchte. Foto: Köster/Archiv

Wüsting. In der kommenden Woche ist es wieder soweit: Dann beginnt das größte Jakkoloturnier Deutschlands, das Organisator Horst Köster wieder zusammen mit seinem Team und der Jakkolo-Gemeinschaft der Helfervereine bei Buchholz in Wüsting veranstaltet. Zum 24. Mal werden dort mehr als 300 Mannschaften aus Norddeutschland und den Niederlanden erwartet. Der Reinerlös aus dem Turnier und dem abschließenden Showabend geht auch in diesem Jahr wieder an die Deutsche Krebshilfe, die seit 1981 mehr als 277.000 Euro aus Wüsting bekommen hat.

Gespielt wird wieder in der Gaststätte Buchholz vom kommenden Freitag, 20. März, bis zum Donnerstag, 26. März, täglich von 18 bis 23 Uhr. Der Erlös geht auch in diesem Jahr an die Deutsche Krebshilfe, die seit 1981 mehr als 277.000 Euro aus Wüsting erhalten hat.

Der abschließende Show-abend findet am Samstag, 28. März, statt, Schirmherr ist Hudes Bürgermeister Holger Lebedinzew.

In den letzten Tagen sind die Einladungen an die Mannschaften verschickt worden, mehr als 300 werden in der Turnierwoche in Wüsting erwartet. Wer keine Einladung bekommen hat, aber mit dabei sein möchte, wendet sich per E-Mail an koester.jakkolo@t-online.de und fordert die Unterlagen an.

Die Teams der Helfer und diejenigen, die mehr als 20 Kilometer anreisen, konnten sich schon zuvor anmelden. So sind bereits mehr als 100 der insgesamt 450 Mannschaftsplätze vergeben.

Horst Köster, Telefon 04481/7995, bittet alle Interessierten, zunächst telefonisch einen Spieltermin zu vereinbaren und dann die Anmeldung zu schicken.

Höhepunkte des Turniers werden die Wettkämpfe mit den niederländischen Teams sein, die an unterschiedlichen Abenden stattfinden sowie die 5. Kommunale Wertung am 23. März ab 18.30 Uhr, die mit einer Rekordbeteiligung ausgetragen wird.

Bestellt werden können nach wie vor auch noch Karten für den Showabend. Diese müssen dann bis zu diesem Sonntag, 15. März, bei Horst Köster abgeholt werden.

Mehr Infos zur Veranstaltung: www.jakkolo.net.


Artikel vom 24.02.2012




Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
zurück zur Übersicht

E-PAPER


SonntagsZeitung

 Stadt Oldenburg vom 18.04.2015
 Ammerland vom 18.04.2015
 Landkreis Oldenburg vom 18.04.2015


Hunte Report:

 Ausgabe Oldenburg vom 15.04.2015
 Ausgabe Ammerland vom 15.04.2015


E-Paper Archiv

 E-Paper Archiv SonntagsZeitung
 E-Paper Archiv Hunte Report

SITEMAP


Startseite  
Stadt Oldenburg  
Landkreis Oldenburg  
Landkreis Ammerland  
Sport   » Fussball
» Handball
» Basketball
» Spielberichte
Veranstaltungen  
Media Daten
Kleinanzeigen
Kontakt  
Geschäftsführung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamtionen  
E-Paper
Archiv  

Impressum  
AGB  

PARTNERVERLAGE

DasBLV   Sonntagsblatt Vechta   Wesermarsch am Sonntag
Wochenblatt Clopppenburg   Hunte Report   SonntagsReport

 

WP Werbe-Plus-Verlags GmbH & Co KG · Elisabethstraße 5 · 26135 Oldenburg · Tel: 0441 / 9242 - 0 · Fax: 0441 / 9242 - 230 · info@szhr.de                  · Kontakt · Impressum